LoadView ist ein Web-Load-Test-Tool, mit dem vorhergesagt wird, wie eine Website auf verschiedene Datenverkehrsebenen reagieren wird.

Load Testing kann Fragen beantworten, z. B.:

  • Wie wirkt sich die Anzahl der Website-Nutzer auf die Website-Leistung aus?
  • Wie viele gleichzeitige Benutzer kann meine Website verarbeiten?
  • Wo sind die Engpässe in meiner Webanwendung?
  • Was ist der Bruchpunkt für meine Website, oder wann gehen mir die Ressourcen aus?

Dotcom-Monitor bietet externe On-Demand-, selbstverwaltete Website-Auslastungstestdienste, die innerhalb weniger Minuten über ein Online-Bedienfeld implementiert und ausgeführt werden. Der Dienst erfordert keine Investition in Hardware oder Softwareinfrastruktur. Website-Traffic oder -Ladungen werden von mehreren weltweiten Standorten aus simuliert. Zusätzlich zum Testen der Website selbst testet LoadView die Internetinfrastruktur – Verbindungen, Router, Firewalls, Switches und alles andere -, die mit der Website verknüpft sein können oder den Datenverkehr zur Website verarbeiten.

Dieser externe Ansatz imitiert das natürliche Verhalten tatsächlicher Nutzer, die aus dem Internet auf die Website gelangen. Daher bietet es genauere Einblicke in die Leistungsprobleme, die Website-Benutzer auftreten können.

Funktionsweise von LoadView:

Dotcom-Monitor verwendet ein globales Netzwerk von Load Injector Servers (LI), um Benutzerlasten für Website-Auslastungstests zu generieren. Als Testadministrator können Sie konfigurieren:

Sobald der Auslastungstest konfiguriert ist, können Sie jederzeit einen Auslastungstest über das Bedienfeld initiieren, indem Sie sich bei Ihrem Dotcom-Monitor-Konto anmelden. Sobald ein Auslastungstest abgeschlossen ist, werden die Ergebnisse in das Bedienfeld hochgeladen und stehen zur Analyse und Berichterstattung zur Verfügung.

Einrichten des Auslastungstests

Erfahren Sie mehr unter LoadView-Testing.com