Definition

Filtert Zertifikate nach dem Wert des angegebenen Zertifikatfelds. Sie können bestimmte Zertifikate zulassen oder verweigern und das Skript so einstellen, dass Fehler generiert werden, wenn die angegebenen Bedingungen erfüllt sind. Verwenden Sie beispielsweise die Methode, um über den bevorstehenden Zertifikatablauf benachrichtigt zu werden. Informationen zum korrekten Angeben der DayTime/TimeSpan-Zeichenfolge als Feldwert finden Sie in der Beschreibung der DayTime/TimeSpan-Analysemethoden.

public class SecurityValidation : MarshalByRefObject

Methoden

Erlauben Lässt Zertifikate zu, wenn das entsprechende Feld die von der Methode festgelegten Kriterien erfüllt.
Leugnen Verweigert Zertifikate, wenn das entsprechende Feld die von der Methode festgelegten Kriterien erfüllt
Klar Löscht den Stapel der Zertifikatfilterregeln.