Das Anwenden eines Überwachungszeitplans auf ein Gerät kann die Geräteüberwachung automatisch für einen bestimmten Zeitraum verschieben oder auf eine andere Weise die Überwachung für einen bestimmten Zeitraum aktivieren.

Wenn Sie z. B. jeden Samstag zwischen 5 und 8 Uhr die Website-Wartung geplant haben, können Sie einen Zeitplan mit dem Namen “Sa. 5-8 Uhr Ausschluss” erstellen, um die Überwachung während dieses Zeitraums zu verschieben. Anschließend können Sie diesen Zeitplan Ihrem Website-Gerät zuweisen.

Um einem Gerät einen Zeitplan zuzuweisen, öffnen Sie auf der Seite Geräte-Manager ein bestimmtes Zu bearbeitendes Gerät (eine Geräteaktionsschaltfläche > Bearbeiten). Wechseln Sie dann auf der Seite Geräteeinstellungen zur Registerkarte Überwachung, und wählen Sie im Abschnitt Überwachungszeitplan den spezifischen Zeitplan im Feld Zeitplan aus.

Verwenden Sie die Schaltflächen zum Speichern am unteren Rand der Seite, um die Geräteeinstellungen zu aktualisieren.