Wenn Sie Daten aus einem XML-Feed in einer schön formatierten Excel-Tabelle anzeigen möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus.

1. Identifizieren Sie die Daten, die Sie im Feed sehen möchten, indem Sie die variablen angeben, die in der URL erforderlich sind. Weitere Informationen zu den verfügbaren Optionen finden Sie im Artikel Verwenden des XML Reporting Service (XRS).
Die URL zu Ihrem XML-Feed sollte etwa wie in diesem Beispiel aussehen:

https://xmlreporter.dotcom-monitor.com/reporting/xml/config.aspx?pid=XXXXXXX123456&siteName=*

RawXML

2. Wenn Sie die URL in einen Browser eingeben und Ergebnisse erhalten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Ergebnisse und speichern Sie sie als XML-Datei wie ‘filename.xml’.

3. Öffnen Sie als Nächstes eine neue Excel-Instanz. Wählen Sie in Excel die Option Öffnen aus, und wählen Sie die Datei aus, die Sie gerade als XML-Datei gespeichert haben.

4. Öffnen Sie die XML-Datei. Sie sollten aufgefordert werden, als XML-Tabelle zu öffnen.

saveXML

Und es wird schön formatiert sein.

sampleXML