So erstellen Sie Geräte und Ziele

Rest Web API Monitoring überprüft bestimmte Funktionen Ihrer API auf Betriebszeit, Leistung, ordnungsgemäße Daten und Authentifizierungskorrektheit. Es unterstützt verschiedene Arten von HTTP(S)-Anforderungen, Cookies, Formularübermittlungen, benutzerdefinierte Header, passwortgesicherte Websites (grundlegende HTTP/S-Autorisierung sowie Cookie/Skript-Autorisierungsmechanismen) und Timeout-Schwellenwerte.

Darüber hinaus überprüft die REST-Web-API-Überwachung Sicherheitszertifikate, überprüft die Zertifizierungsstelle und das Ablaufdatum. Es kann auch so konfiguriert werden, dass Erinnerungen gesendet werden, wenn sich das Ablaufdatum des Zertifikats nähert.

Die Aufgabenkonfiguration ähnelt einer HTTP/S-Aufgabe. Um die Anforderungseinstellungen zu konfigurieren, lesen Sie die Empfehlungen zum Pushen von Nutzlast an REST WEB API. Weitere Informationen zum Konfigurieren der Aufgabe finden Sie unter Hinzufügen/Bearbeiten einer HTTP(S)-Aufgabe.