Wenn Sie Postman zum Testen der Web-API-Funktionalität verwenden und einen Auslastungstest aus den API-Aufrufsammlungen generieren möchten, sollten Sie sich für ein spezielles Auslastungstesttool wie LoadView entscheiden.

LoadView unterstützt den Import einer Postman-Sammlung aus der Datei oder den freigegebenen Link, um einen Auslastungstest zu erstellen. Um das API-Verhalten unter der Benutzerlast zu testen,die Auflistung von Anforderungen wird während der Testdauer wiederholt durch die angegebene Anzahl virtueller Benutzer ausgeführt. Tdie Bedingungen, die für die Anforderungen in Postman angegeben wurden, werden verwendet, um API-Antworten zu überprüfen. Wenn während einer Auslastungstestsitzungkeine Bedingung erfüllt ist, wird die Sitzung als fehlgeschlagen markiert.

Um mit Auslastungstests zu beginnen, benötigen Sie ein aktives LoadView-Konto.

Erstellen eines Auslastungstestskripts

Nachdem Sie bei LoadView angemeldet sind, erstellen Sie eine Postman Collection-Aufgabe, um eine Sammlung der HTTP-Anforderungen von Postman in LoadView hochzuladen und die Testskriptparameter zu konfigurieren.

Das System unterstützt Testskripts mit einer Dauer von bis zu 30 Sekunden. Stellen Sie sicher, dass die Auflistung der Postman-Anforderungen den Grenzwert nicht überschreitet.

Konfigurieren eines Auslastungstestszenarios

Nachdem die Aufgabe erstellt wurde, werden Sie aufgefordert, das Auslastungstestszenario zu konfigurieren. Ausführliche Anleitungen zur Szenarioeinrichtung finden Sie unter Erste Schritte mit Auslastungstest-Setup. In diesem Abschnitt werden einige der Merkmale im Zusammenhang mit Auslastungstests mit Postman Collections erläutert.

Benutzerverhaltensprofil

Wenn Sie das Auslastungstestskript mit einer benutzerdefinierten Verzögerung zwischen den Ausführungen ausführen müssen, passen Sie die Einstellungen für das Benutzerverhalten an. Wenn Sie z. B. einen virtuellen Benutzer benötigen, der zwischen 10 und 20 Sekunden wartet, bevor das nächste Skript ausgeführt wird, wählen Sie den benutzerdefinierten Modus aus, und geben Sie den Bereich in den entsprechenden Feldern an.

Load Injector Nutzlast

Das System berechnet die optimale Nutzlast während der Gerätekalibrierung. Es wird dringend empfohlen, sich an den vorgeschlagenen Nutzlastwert zu halten.

Falls erforderlich, können Sie auch eine benutzerdefinierte Nutzlast von 8 bis 30 Benutzern pro Load Injector Server einrichten.

Um eine große Anzahl gleichzeitiger Benutzer zu skalieren, sollten Sie den Multi-Task-REST WEB-AUSLASTUNGstest mithilfe der Postman-Auflistung von Aufrufen erstellen.