Dotcom-Monitor bietet eine stundenlange Abrechnung für die Verwendung von Load Injector Servers (LIs):

Lastinjektorstunden = LI1 Zeit + LI2 Zeit + … + LIn Zeit + Referenzserverzeit (in Stunden)

LI Time ist eine Serverbetriebszeit, die vom Beginn des Tests auf einem Server bis zum Ende des Tests berechnet wird.

Bei On-Demand-Tests wird die tatsächliche Lastinjektorzeit aufgrund des Mechanismus des LIs-Betriebs auf die Stunde aufgerundet. Beispiel: ein 20-minütiger Testlauf auf 10 Load Injector-Servern (einschließlich Referenzserver),der Load Injector Hours = 10 x 1 Stunde = 10 Stunden. So werden Ihnen 10 Lastinjektorstunden in Rechnung gestellt.

Bei Small, Mediumoder Large-Plänen wird die tatsächliche Lastinjektorzeit (Testdauerzeit) verwendet, um Lastinjektorstundenzu berechnen. Beispiel: Ein 20-minütiger Test, der auf 10 Load Injector-Servern (einschließlich Referenzserver) ausgeführt wird, die Load Injector Hours = 10 x 20 Minuten = 200 Minuten oder etwa 3,3 Stunden. In diesem Fall werden 3.3 Load Injector Hours von Ihrer Ressourcen-Wallet abgeschrieben.