Die Registerkarte Netzwerkfehler bietet eine Zusammenfassung aller Netzwerkfehler, die während der Skriptwiedergabe erkannt wurden.

Die Wiedergabe eines Skripts kann nicht erreichbare URLs anzeigen. In solchen Fällen schlägt der EveryStep Web Recorder vor, solche Problem-URLs während der Überwachung zu ignorieren.

Wenn bei der Wiedergabe Objekte angezeigt werden, die nicht erreichbar sind, z. B. ein HTTP-Statuscode 500 Interner Serverfehler oder eine 404 Not Found-Antwort, können Sie die Fehler mithilfe des zugehörigen Kontrollkästchens auswählen und diese Elemente herausfiltern, indem Sie die Schaltfläche Ignorieren auswählen.

Dadurch werden die Fehler herausgefiltert, sodass sie sich nicht auf die Wiedergabe des Skripts auswirken. Dieser Vorgang führt dieselbe Aktion aus wie das manuelle Hinzufügen eines Filters für diese Objekte mithilfe der Option Netzwerkfilter.

Beispiel:

NetworkFilter.Deny ("http://www.example.com/FilteredOutElement.ttf");