Ähnlich wie Time Watcherermöglicht Network Watcher die Messung der Ladezeit von Netzwerkelementen während der Ausführung einer bestimmten Reihe von Schritten innerhalb eines Überwachungsskripts, gruppiert nach Typ (eine Maske wie *.png, *.js usw.).

So aktivieren Sie Network Watcher:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Zeile (Schritt), nach der Network Watcher Maßnahmen starten soll.
  2. Wählen Sie Network Watcher.
  3. Passen Sie ggf. Name, Typ, Schwellenwert und Maske für die Messung an.
  4. Wählen Sie einen Typ aus, um zu definieren, wie der Schwellenwert angewendet werden soll:
    • Summe – Wenden Sie den Schwellenwert auf die Summe der Ladezeiten aller Anforderungen an.
    • Durchschnitt – Wenden Sie den Schwellenwert auf das arithmetische Mittel aller Anforderungen an.
    • Jeweils – Wenden Sie den Schwellenwert auf jede Anforderung an.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Zeile, nach der die Messung angehalten werden muss, wählen Sie Beobachter schließenaus, und wählen Sie den Namen des zu schließenden Beobachters aus.

Nehmen wir an, wir haben einen Online-Shop, der auf CDN basiert, wo einige der Portalbilder platziert werden. Wir wollen messen, ob dieses spezielle CDN unseren Ansprüchen auf eine Geschwindigkeit der Last entspricht.

Alles, was wir brauchen, ist Network Watcher hinzuzufügen, das konfiguriert ist, um die Ladezeit von Images für dieses CDN zu messen.

Bild-URLs haben das nächste Format:

http://1ba0.cdndomain.com/abc/1234567/image_1.png
http://f4d4.cdndomain.net/kh3/1234567/image_2.png

In diesem Fall muss die URL-Maske für Watcher sein:

*.cdndomain.*.png