Wenn Sie Überwachungs- oder Auslastungstests für Webanwendungen mit Dateiuploadfunktionalität einrichten müssen, verwenden Sie EveryStep Scripting Tool Desktop, um das Skript aufzuzeichnen.

Die Datei-Upload-Aufnahme ist nur für Chrome und mobile Browser verfügbar.

Mit dem EveryStep Desktop können Sie das Hochladen einer Datei von einer externen URL bis zu 5 MB und insgesamt bis zu 20 MB innerhalb eines Skripts einrichten. Sie können z. B. den Upload von vier Dateien mit 5 MB oder 20 Dateien mit 1 MB aufzeichnen.

Wie es funktioniert

Dotcom-Monitor verfügt nicht über lokal verfügbaren Speicher. Um den Upload-Prozess einer Datei zu emulieren, muss das System die Datei von einer öffentlichen URL in das Skript herunterladen, bevor der Uploadschritt ausgeführt wird. Daher müssen Sie zunächst eine Testdatei bereitstellen, die im Upload-Prozess von Dotcom-Monitor verwendet wird. Daher lädt Dotcom-Monitor die Datei von der bereitgestellten URL in den System-Cloud-Speicher herunter und verwendet sie bei jeder Ausführung des Skripts im Upload-Prozess. Es gibt zwei Ansätze, um Eine Testdatei für Dotcom-Monitor bereitzustellen.

Herunterladen einer Datei von der externen URL

Um einen Dateiupload von einer externen URL aufzuzeichnen, legen Sie eine Testdatei mit bis zu 5 MB in eine öffentlich zugängliche URL wie Amazon S3-Bucket, Azure-Speicher oder CDN-Dienste. Zeichnen Sie dann den Dateiuploadschritt im EveryStep Recorder auf. Während der Aufzeichnung des Schritts werden Sie aufgefordert, den Link zur Testdatei bereitzustellen. Das System lädt die Datei herunter und verwendet sie im Upload-Vorgang.

Aufzeichnen eines Dateidownloads innerhalb des Skripts

Alternativ können Sie im EveryStep Desktop Recorder den Dateidownload aufzeichnen und die heruntergeladene Datei auswählen, um einen Uploadschritt im Skript aufzuzeichnen. Bei Bedarf können Sie den Dateinamen und den Link sowie das Timeout zum Herunterladen ändern, indem Sie die zugehörige Zeile im Bereich Skriptcode nach der Aufzeichnung bearbeiten.

Bewährte Methoden

Dotcom-Monitor führt standardmäßig alle Schritte und Aktionen im Skript ohne Verzögerungen aus. Das Hochladen einer Datei in eine Webressource dauert jedoch in der Regel einige Zeit. In diesem Fall wird empfohlen, die Delay-Zeile direkt nach dem Uploadschritt zum Skript hinzuzufügen, um die Verzögerung zu simulieren und zu warten, bis das System den Upload-Schritt ausführt.

Um sicherzustellen, dass der Upload korrekt ausgeführt wurde, richten Sie außerdem die Inhaltsüberprüfung nach dem Uploadschritt ein. Wenn Dialogfelder oder Upload-Bestätigungen nach dem Hochladen der Datei auf der Seite angezeigt werden, fügen Sie im Allgemeinen Keyword-Validierung oder verfügbare Codeausschnitte hinzu, um zu überprüfen, ob der Upload-Schritt die erwarteten Ergebnisse gebracht hat.

Aufzeichnen des Dateiuploads über die externe URL

Überprüfen Sie die Folgenden:

  1. Laden Sie eine Testdatei mit bis zu 5 MB auf eine öffentlich zugängliche URL herunter.
  2. Zeichnen Sie das Skript auf, bis Sie die Datei hochladen müssen.
  3. Klicken Sie auf die entsprechende Schaltfläche auf der Zielseite, um die Datei hochzuladen.
  4. Geben Sie im Fenster Dateien hochladen einen externen Link zu der Datei an, die Sie hochladen möchten. Die Datei wird über den bereitgestellten externen Link in den Dotcom-Monitor-Cloudspeicher heruntergeladen. Nach dem Herunterladen wird der Dateiname im Fenster Dateien hochladen aufgeführt. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Datei, und klicken Sie auf OK. Daher wird die OpenFileDialogHandler-Zeile automatisch zum Skript hinzugefügt.

    Wenn der Dateidownload im vorherigen Schritt des Skripts aufgezeichnet wurde, wählen Sie den Dateinamen sofort im Fenster Dateien hochladen aus.

  5. Fügen Sie die Verzögerung direkt nach dem Upload-Schritt hinzu.
  6. Fügen Sie das Schlüsselwort oder die Bildüberprüfung zum Skript hinzu.
  7. Fahren Sie ggf. mit der Aufzeichnung fort; und beenden Sie den Aufnahmevorgang, wenn Sie bereit sind.

Finden Sie das Beispiel des Datei-Upload-Skripts, das im EveryStep-Skripttool unten aufgezeichnet ist. Das Skript enthält den Schritt des Testdateidownloads in den Systemspeicher.

// script_version=3.0; everystep_version=4.0.7706.9249; date=2/10/2021; Chrome=83.0.4103.61
Tabs.SetSize (1768, 419);
DMBrowser tab0 = null;
Step (1, "Download & Generate Test Files - https://fastest.fish/test-files");
tab0 = Tabs.NewTab ();
tab0.GoTo ("https://fastest.fish/test-files");
tab0.Link ("//A[normalize-space()=\"5MB\"]", "//A[normalize-space(text())=\"5MB\"]", "//A[normalize-space()=\"10MB\"]/preceding-sibling::A[1]").Click ();
//File Download to the system storage  
Step (2, "Download & Generate Test Files - http://ipv4.download.thinkbroadband.com/5MB.zip");
tab0.Downloading ("5MB.zip", "http://ipv4.download.thinkbroadband.com/5MB.zip");
tab0.Para ("//P[normalize-space()=\"These test files will be downloaded in full over your network connection from high speed servers. These files can be used to test your network download speed.\"]/preceding-sibling::P[1]", "//P[normalize-space(text())=\"These test files will be downloaded in full over your network connection from high speed servers. These files can be used to test your network download speed.\"]/preceding-sibling::P[1]", "/HTML/BODY/DIV/DIV/P[1]").Click ();
//File Upload using the file from the system storage
Step (3, "Gofile - https://gofile.io/uploadFiles");
tab0.GoTo ("https://gofile.io/uploadFiles");
OpenFileDialogHandler (OpenFileDialogButton.Ok, new string[1] {"5MB.zip"});
tab0.Button ("//BUTTON[normalize-space()=\"Click here\"]", "//BUTTON[normalize-space(text())=\"Click here\"]", "//BUTTON[@ID=\"dropZoneBtnSelect\"]").Click ();
tab0.Button ("//BUTTON[normalize-space()=\"Upload\"]", "//BUTTON[normalize-space(text())=\"Upload\"]", "//BUTTON[@ID=\"uploadFiles-btnUpload\"]").Click ();
Delay ("40sec".ToDuration ());
tab0.KeywordAssert ("successfully uploaded");
//File Upload from the external URL
tab0.Link ("//P[normalize-space()=\"Upload Files\"]/..", "//LI[@ID=\"li-uploadFiles\"]//A", "//LI[@ID=\"li-api\"]/preceding-sibling::LI[1]//A").Click ();
tab0.Download ("Q3UTw.htm", "https://dropmefiles.com/Q3UTw");
OpenFileDialogHandler (OpenFileDialogButton.Ok, new string[1] {"Q3UTR.htm"});
tab0.Button ("//BUTTON[normalize-space()=\"Click here\"]", "//BUTTON[normalize-space(text())=\"Click here\"]", "//BUTTON[@ID=\"dropZoneBtnSelect\"]").Click ();
tab0.Button ("//BUTTON[normalize-space()=\"Upload\"]", "//BUTTON[normalize-space(text())=\"Upload\"]", "//BUTTON[@ID=\"uploadFiles-btnUpload\"]").Click ();
Delay ("40sec".ToDuration ());
tab0.KeywordAssert ("successfully uploaded");