Wenn Sie bestimmte Webseiteninformationen verarbeiten müssen, z. B. JavaScript-Fehler- und Statuscodes oder Informationsmeldungen, können Sie die Überwachung der DevTools-Konsole des Browsers aktivieren. Standardmäßig enthalten Dotcom-Monitor-Berichte keine Nachrichten aus dem Konsolenprotokoll.

So aktivieren Sie die Überwachung von Konsolenmeldungen:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Skriptzeile oder den Schritt, nach dem die Konsolenmeldungen überwacht werden müssen.
  2. Wählen Sie im Kontextmenü > Konsolenausgabefilter aus
  3. Wählen Sie eine aus den verfügbaren Ausgabeoptionen aus:
    • Fehler auslösen – generiert eine Fehlerantwort, wenn eine Meldung in der Konsole die Filterkriterien erfüllt.
    • Protokoll – Fügt die Konsolenmeldungen zum Gerätebericht hinzu, wenn die Filterkriterien erfüllt sind.
    • Überspringen – schließt die Nachrichten von der Verarbeitung aus. Die Meldungen, die die Filterkriterien erfüllen, werden bei der Konsolenüberwachung ignoriert.
    • Clear – fügt den Punkt hinzu, der zuvor festgelegte Filter löscht.
  4. Geben Sie die Filterkriterien an:
    • Nachrichtentyp – Gibt den Nachrichtentyp an, auf den der ausgewählte Ausgabefilter angewendet wird. Wählen Sie Alle aus, um den Filter auf jeden Konsolennachrichtentyp anzuwenden.
    • Nachrichtenmaske – Gibt die Maske eines Nachrichtentexts an. Der Ausgabefilter wird nur auf die Nachrichten angewendet, die eine angegebene Maske enthalten.
    • URL-Maske – Definiert die Maske der Webelement-URL, die sich auf die Nachricht bezieht. Wenn die Element-URL die Maske enthält, wird die Nachricht während der Überwachung gemäß dem Filter verarbeitet.
    • Nachrichtenquelle – Definiert die Quelle, die dazu geführt hat, dass die Nachricht an der Konsole protokolliert wurde.

Nachrichtenmaske und URL-Maske können in Kontextparameterkonvertiert werden.

Die Konsolenausgabefilter werden entsprechend ihrer Position im Skript angewendet. Im Falle eines Widerspruchs zwischen den Ausgabefiltern hat der Filter, der zuletzt im Skript angezeigt wird, die höchste Priorität.

Beispiel

Im obigen Überwachungsskriptbeispiel werden alle Konsolen-Informationsnachrichten von Schritt 3 bis Schritt 5übersprungen, während das Skript ausgeführt wird. Ab Schritt 5werden alle Arten von Konsolennachrichten, einschließlich Informationsmeldungen, im Gerätebericht protokolliert.

So finden Sie protokollierte Nachrichten in den Überwachungsergebnissen

Nachdem der Protokollausgabefilter auf das Überwachungsskript angewendet wurde, werden die Konsolenmeldungen dem Onlineberichtsprotokoll hinzugefügt. Um die Nachrichten zu finden, gehen Sie auf die Registerkarte Online-Berichtsprotokoll, um die Details zu > Log den Sitzungsschritten anzuzeigen. Die Nachrichten werden in einer Schrittansicht aufgelistet. Sie können auch Nachrichten auf dem Wasserfalldiagrammdes Geräts anzeigen.

Beispiel

Im unten angegebenen Skript wird der Protokollausgabefilter am Anfang von Schritt 1hinzugefügt. Dies bedeutet, dass alle Konsolenmeldungen im Sitzungsprotokoll aufgezeichnet werden.