Um sicherzustellen, dass eine Zielwebressource aus dem öffentlichen Internet nicht verfügbar ist (z. B. der Zugriff wird durch eine Firewall blockiert), verwenden Sie die MustBeBlocked.cs.

Das MustBeBlocked.cs Skript führt eine Verbindung zu einer bereitgestellten Webressource aus. Wenn die Verbindung nicht hergestellt wird (z. B. Timeout), gilt die Antwort als gültig.

In jedem anderen Fall, wenn eine Art von HTTP-Code mit der Antwort empfangen wird, wird eine Fehlerwarnung generiert (einschließlich Fehler 401, 302, 200 usw.).

Benutzerdefinierte Skriptdatei Argumente Arguments Beispiel
MustBeBlocked.cs <” URL “>
MustBeBlocked.cs “http://www.internal-site-here.com/”