Die SNMP-Warnung (Simple Network Management Protocol) sendet einen SNMP-Trap an eine SNMP-Verwaltungskonsole oder einen SNMP-Server. Mit dieser Option werden alerts Dotcom-Monitor-Warnungen direkt in ein IT-Managementsystem integriert, sodass Warnungen wie jede andere Warnung in einem Unternehmen behandelt und weitergeleitet werden. Derzeit unterstützt Dotcom-Monitor® SNMP v1, v2 und v3. Dotcom-Monitor hat eine registrierte EnterpriseOID, die 31201 ist. Warnungen werden als Enterprise-Typ gesendet, der Wert sechs ist. Für ein benutzerdefiniertes Bit ist eine Fehlerwarnung Wert eins ; Eine Uptime-Warnung ist Wert zwei. und eine Testwarnung ist Wert drei. Warnungen werden über das Internet über einen Standard-SNMP-Port gesendet.

Hier ist Dotcom-Monitor Trap MIB-Datei:

 -- Dotcom-Monitor Inc.
 -- MIB-Definition für private Unternehmen
  -- 09/02/2015

 --Dotcom-Monitor Unterstützung
 --Postal: 5125 County Road 101, Suite 100
 -- Minnetonka, MN 55345
 -- USA
  --
 -- Tel: 888-479-0741; Fax: 888-794-3554
  --
 -- E-Mail: Support@Dotcom-Monitor.Com


 -- Diese Datei beschreibt die Dotcom-Monitor Inc Enterprise MIB.
 -- Es enthält Objektbezeichner und Objektdefinitionen für die 
 -- Nur Dotcom-Monitor Inc. und sollte für die Kompilierung durch ein Management verwendet werden
 -- Werkzeug, um das Tool zu erweitern, um die Dotcom-Monitor Inc MIB zu unterstützen. 

 DOTCOM-MONITOR-MIB DEFINITIONEN ::= BEGIN

 Einfuhren
 TRAP-TYP
 VON RFC-1215
 Displaystring
 VON RFC1213-MIB
 OBJEKTTYP
 VON RFC-1212
 Unternehmen
 VON RFC1155-SMI;
                    
 -- Baumstruktur

 dotcom-monitor OBJECT IDENTIFIER ::= . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
 Variablen OBJECT IDENTIFIER ::= - Dotcom-Monitor 255
 -- Variablen
  
 notificationInfo OBJECT-TYPE
 SYNTAX DisplayString
 ACCESS schreibgeschützt
 STATUS obligatorisch
 Beschreibung
 "Informationen über die Quelle der Benachrichtigung."
 ::= - Variablen 1
    
 -- Generische Fallen
	
 Ereignis TRAP-TYPE
 ENTERPRISE Dotcom-Monitor
 VARIABLEN 
 notificationInfo
  }
 BESCHREIBUNG "Dies zeigt an, dass die Trap Informationen zu Geräteereignissen enthält"
 ::= 1
	
 Betriebszeit TRAP-TYPE
 ENTERPRISE Dotcom-Monitor
 VARIABLEN 
 notificationInfo
  }
 BESCHREIBUNG "Dies zeigt an, dass die Trap Informationen über die Gerätebetriebszeit enthält"
 ::= 2
	
 Fehler TRAP-TYPE
 ENTERPRISE Dotcom-Monitor
 VARIABLEN 
 notificationInfo
  }
 BESCHREIBUNG "Dies zeigt an, dass die Trap Informationen über Gerätefehler enthält"
 ::= 3

 Test TRAP-TYPE
 ENTERPRISE Dotcom-Monitor
 VARIABLEN 
 notificationInfo
  }
 BESCHREIBUNG "Dies ist die Falle, die nur zu Testzwecken verwendet wird."
 ::= 4
	
	
	
	
Ende
Info
Damit SNMP-Warnungen ordnungsgemäß funktionieren, lassen Sie bitte den folgenden IP-Bereich in Ihren Firewall-Einstellungen zu: 207.250.234.0/24

Beispiel

community=public, enterprise=1.3.6.1.4.1.31201, uptime=08:20:21, agent_ip=207.250.235.114, generic_num=6, specificTrap_num=1, specificTrap_name=, version=Ver1, 1.3.6.1.4.1.31201.1=”Dvc:ActiveSync; Tsk:dotcom_drive@da; Loc:Monitor 20; Err:503;Dsc:Dienst nicht verfügbar.; 03.12.2019 5:19:35 Uhr