JSON Object Example
{
 "Timeout": 0,
 "RequestType": "POST",
 "Url": "https://www.mobiparking.pl/login",
 "Keyword1": "Historia",
 "Keyword2": "Lista",
 "Keyword3": "Wygenerowane",
 "UserName": "mklimek",
 "UserPass": "ellino10",
 "CheckCertificateAuthority": true,
 "CheckCertificateCN": true,
 "CheckCertificateDate": true,
 "CheckCertificateRevocation": true,
 "CheckCertificateUsage": true,
 "FullPageDownload": false,
 "Download_Html": falsch,
 "Download_Frames": falsch,
 "Download_StyleSheets": falsch,
 "Download_Scripts": falsch,
 "Download_Images": falsch,
 "Download_Objects": falsch,
 "Download_Applets": falsch,
 "Download_Additional": falsch,
 "ClientCertificate": "",
 "ExpirationReminderInDays": "",
 "GetParams": [],
 "PostParams": 
 [
  {
 "Name": "test",
 "Value": "test"
  },
  {
 "Name": "Passwort",
 "Value": "test"
  }
 ],
 "HeaderParams": [],
 "PrepareScript": "",
 "DNSResolveMode": "Device Cached",
 "DNSserverIP": null,
 "Device_Id": 82773,
 "Id": 203529,
 "Task_Type_Id": 2,
 "Name": "Webpanel-Login"
}

Beschreibung der Felder

Feld drucktype beschreibung

Requesttype

Schnur

Dieses Feld definiert TYPE der Anforderung. Mögliche Werte sind “GET” und “POST”

Beispiel:
"RequestType": "GET"

Url

Schnur

Feld für eine Überwachungsadresse

Beispiel:

Schlagwort1

Schnur

Erstes Keyword-Suchfeld. Es besteht die Möglichkeit, Keyword-Ausdrücke wie:[(“keyword1″&”keyword2″)|!” keyword3″]., wo

-[ – Schlüsselwortausdrucksstart;

]- Schlüsselwortausdruck sende;

() – Gruppieren von Klammern;

& – logisch UND;

| – logisches ODER;

! – logische SNOT;

“string” – ein Schlüsselwort;

Beispiel:
"Keyword1": "{[(\"User\"&\"Terms\")|!\"Error\"]}"

Stichwort2

Schnur

Zweites Schlüsselwortsuchfeld.

Beispiel:
"Keyword2": "Contact us"

Schlagwort3

Schnur

Suchfeld drittes Schlüsselwort.

Beispiel:
"Keyword3": "Terms"

Nutzername

Schnur

Dieses Feld enthält einen Benutzernamen für die HTTP-Standardzugriffsauthentifizierung

Beispiel:
"UserName": "username"

UserPass

Schnur

Dieses Feld enthält ein Kennwort für die HTTP-Standardzugriffsauthentifizierung

Beispiel:
"UserPass": "password"

CheckCertificateAuthority

Boolean

Wenn aktiviert, überprüft, ob die Zertifikatkette kein nicht vertrauenswürdiges Stammzertifikat enthält.

Beispiel:
"CheckCertificateAuthority": true

CheckCertificateCN

Boolean

Wenn aktiviert – überprüft, dass die Adresse, mit der Sie navigieren, mit dem Adresszertifikat signiert wurde,

Beispiel:
"CheckCertificateCN": true

CheckCertificateDate

Boolean

Wenn aktiviert – überprüft das Ablaufdatum des Zertifikats

Beispiel:
"CheckCertificateDate": true

CheckCertificateRevocation

Boolean

Wenn aktiviert , überprüft, ob die Zertifikatskette keine enthält, die widerrufen wurde.

Beispiel:
"CheckCertificateRevocation": true

CheckCertificateUsage

Boolean

Wenn aktiviert – überprüft das Zertifikat. Für die falsche Verwendung eines Zwischenzertifikats.

Beispiel:
"CheckCertificateUsage": true

ClientCertificate

Schnur

Wenn Sie Clientzertifikate für den Zugriff auf Ihre Website benötigen, erstellen Sie ein Ticket, um Ihr SSL-Zertifikat hochzuladen, damit wir sie auf den Überwachungs-Agents installieren können.. Nachdem das Zertifikat installiert wurde, geben Sie hier den Zertifikatsnamen an.

Beispiel:
"ClientCertificate": "cert.cer"
ExpirationReminderInDays int32 Eine Erinnerung, die (als Fehler) über den Ablauf des Zertifikats benachrichtigt wird.

Beispiel:
"ExpirationReminderInDays": "15"

 

FullPageDownload

Boolean

Wenn das Tool “Ganzseitiges Herunterladen” aktiviert ist, wird der zurückgegebene HTML-Code analysiert. Anschließend werden die analysierten Elemente innerhalb des HTML-Codes, wie Bilder, Stylesheets, Applets usw., heruntergeladen.

Beispiel:
FullPageDownload": true

Download_Html

Boolean

Switch aktivieren oder deaktivieren html-Elemente herunterladen

Beispiel:
"Download_Html": false

Download_Frames

Boolean

Switch aktivieren oder deaktivieren Frames Herunterladen

Beispiel:
"Download_Frames": false

Download_StyleSheets

Boolean

Switch aktivieren oder deaktivieren Stylesheets-Download

Beispiel:
"Download_StyleSheets": false

Download_Scripts

Boolean

Switch-Aktivierung oder Deaktivierung des Downloads von Skripts

Beispiel:
"Download_Scripts": false

Download_Images

Boolean

Switch aktivieren oder deaktivieren von Bildern herunterladen

Beispiel:
"Download_Images": false

Download_Objects

Boolean

Switch aktivieren oder deaktivieren des Objektdownloads

Beispiel:
"Download_Objects": false

Download_Applets

Boolean

Switch aktivieren oder deaktivieren Applets Herunterladen

Beispiel:
"Download_Applets": false

Download_Additional

Boolean

Switch zum Aktivieren oder Deaktivieren des Downloads zusätzlicher Inhalte

Beispiel:
"Download_Additional": false

GetParams

Array von Strings

Sie können GET-Parameter als Schlüssel und seinen Wert angeben

Beispiel:
"GetParams": [{
"Name": "key",
"Value": "value"
}]

PostParams

Array mit Strings

Sie können POST-Parameter als Schlüssel und seinen Wert angeben

Beispiel:
"PostParams": [{
"Name": "key",
"Value": "value"
}]

HeaderParams

Array mit Strings

Sie können Kopfparameter als Schlüssel und seinen Wert angeben

Beispiel:
"HeaderParams": [{
"Name": "key",
"Value": "value"
}]

PrepareScript

Schnur

Dieses Feld kann C-Code enthalten, der für bestimmte POST-, GET- und URL-Daten verwendet werden kann, z. B. ein Zufallszahlengenerator oder einige atypische Parameter, die mit ihm gezogen werden können. Dies kann z. B. verwendet werden, um dynamische URL in Abhängigkeit von früheren Anforderungen zu generieren (wenn es weniger als 1000 Links gegeben hat – öffnen Sie eine URL, andernfalls – eine andere).) Bitte wenden Sie sich an den technischen Support, um weitere Informationen zur Nutzung zu erhalten.
DNSResolveMode Schnur Verfügbare Modi:

  • Gerät zwischengespeichert
  • Nicht zwischengespeichert
  • TTL-Cached
  • Externer DNS-Server

Eine ausführliche Erklärung finden Sie im Artikel “DNS-Modusoption”

DNSserverIP Schnur Das Feld für eine benutzerdefinierte DNS-Server-IP-Adresse, für eine detaillierte Erklärung lesen Sie bitte “DNS Mode Option” Artikel

Int32

LESEN Sie NUR Feld. Eindeutige Geräte-ID.

Beispiel:
"Site_Id": 8550

Id

Int32

LESEN Sie NUR Feld. Eindeutige Aufgaben-ID

Beispiel:
"Id": 17709

Task_Type_Id

Int32

Typ des Vorgangsfelds. Überprüfen Sie potenzielle Werte für “Task_type_id” in einer entsprechenden Tabelle

Beispiel:
"Task_Type_Id": 2

name

Schnur

Aufgabenname

Beispiel:
"Name": "msn.com"

Timeout

Int32

Dieses Feld definiert den Timeoutwert (in Sekunden) für die Aufgabenausführung.

Beispiel:
"Timeout": 300