Beim Erstellen einer Webanwendungsaufgabe für den Auslastungstest kann man einige variable Daten bereitstellen, die in den Aufgaben des Geräts verwendet werden. Auf diese Weise können wir beispielsweise die Anmeldung verschiedener Benutzer, die Suche nach verschiedenen Produkten durch Besucher oder das Testen dynamischer URLs simulieren, indem wir dynamische Variablen angeben.

Betrachten Sie zur Veranschaulichung das Testen der Anmeldeseite, auf der sich mehrere Benutzer unter verschiedenen Benutzernamen anmelden müssen. Zuerst muss das Skript für die Anmeldung eines einzelnen Benutzers erstellt werden, und dann Kontextparameter Für die Benutzeranmeldung und die Passworteingabe im Skript muss eingerichtet werden. Einrichten und verwalten Kontextparameter im EveryStep Scripting Tool, siehe die Hinzufügen von Kontextparametern zu einem Skript Artikel.

Wenn das Skript gespeichert und das Gerät konfiguriert ist, muss im Testszenario die Liste der dynamischen Variablen (der Satz von Anmeldungen und Kennwörtern für die Simulation dynamischer Benutzer) angegeben werden. Weitere Informationen finden Sie unter Hochladen dynamischer Variablen in das Testszenario. Zeigen Sie den gesamten Prozess in Aktion im Video Verwenden dynamischer Variablen an.