fbpx

5 Best Practices zur Sicherstellung der Leistung Ihres SaaS-Geschäfts

cloud_saas

Seit saaS-Unternehmen ein aufkommender Trend im Internetbereich waren, bis zu ihrer allgegenwärtigen Komponente, hat die virtuelle Welt in kürzester Zeit einen massiven Übergang erlebt. Der SaaS-Markt wird voraussichtlich bis 2022 auf 220 Milliarden US-Dollar von 134 Milliarden US-Dollar im Jahr 2018 steigen, bei einem CAGR von 13%. Dieses Wachstum wird erwartet, da SaaS die Skalierungsherausforderungen für ein Unternehmen behebt, die Gesamtbetriebskosten erheblich senkt und die Probleme bei der Verwaltung lokaler Hardware nimmt.

Es wird auch erwartet, dass bis 2021 weltweit rund 380 Millionen SaaS-Anwendungen installiert werden. Während diese florierende Branche den SaaS-Geschäften höhere Umsätze und einen erweiterten Kundenstamm verspricht, signalisiert sie auch einen erhöhten Wettbewerb und einen erhöhten Bedarf an Kundenakzeptanz. Um bestehende Kunden zu halten und neue zu gewinnen, muss sich ein SaaS-Geschäft durch nahtloses und außergewöhnliches Kundenerlebnis differenzieren. Kein Wunder also, dass CIOs weltweit die “Verbesserung der Kundenerfahrung” als oberste digitale Priorität für ihre Unternehmen einstufen.

Erfreuliche Kundenerfahrung oder User Experience (UX) bietet eine solide Grundlage für die Erfolgsgeschichte jedes SaaS-Produkts – es schafft einen differenzierten Wert für das Unternehmen und hält die Nutzer auf Dementos.

Mit der Benutzererfahrung als Grundlage diskutieren wir fünf Best Practices, die Ihrem SaaS-Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

 

Setup-Phase

Dies ist die erste Phase des SaaS-Geschäftslebenszyklus, in der das Produkt gebaut und die Go-to-Market-Strategie erstellt wird.

 

1. Konzentrieren Sie sich auf den Aufbau einer robusten Plattform

Erfolg oder Misserfolg des SaaS-Geschäfts läuft weitgehend auf das Produkt selbst hinaus. Hier sind drei Bereiche, die Ihre Prioritätenliste ganz oben aufstellen sollten:

  1. Umfangreiche Funktionen und häufige Upgrades – Stellen Sie sicher, dass Ihr Produkt umfassende Funktionen bietet und rechtzeitig aktualisiert wird, um die dynamischen Anforderungen der Kunden zu erfüllen. Kategorisieren Sie die Features während der Entwicklungsphase als “must-have”, “good to have” und “low on priority” und führen Sie entsprechend aus.
  2. Starke Sicherheitsmaßnahmen – Setzen Sie alle Sicherheits- und Compliance-Maßnahmen in Bezug auf Datenspeicherung und Zugänglichkeit ein – Ihre Kunden sollten Ihr Produkt sicher, sicher und vertrauenswürdig finden
  3. Vielseitige Produktoptionen – Verstehen Sie die Bedürfnisse der verschiedenen Kunden und verpacken Sie Ihr Produkt entsprechend. Zum Beispiel sollte es auf der ganzen Welt zugänglich sein, auch an Orten mit geringer Internetbandbreite. Stellen Sie sicher, dass Sie Überwachungs- und Performance-Management-Lösungen implementieren, um ein tiefes Verständnis des Verhaltens und der Bedürfnisse Ihres Benutzers zu erhalten.

 

2. Stellen Sie sicher, dass Ihr SaaS-Produkt über nahtlose Integrationsfunktionen und Anpassungsmöglichkeiten verfügt

Eine robuste Plattform sollte auch nahtlose Integrations- und Anpassungsfunktionen haben. Je einfacher Ihr Kunde es findet, das Produkt an seine Bedürfnisse anzupassen und es in andere Anwendungen zu integrieren, desto besser wird ihre Benutzererfahrung sein. Stellen Sie als bewährte Methode sicher, dass Ihr Produkt von Benutzern personalisiert und erweitert werden kann, um ihre Anforderungen zu erfüllen.

 

Thrive Phase

Dies ist die Phase, in der Ihr SaaS-Geschäft wächst, die Gewinne steigen, ebenso wie die Kosten für die Instandhaltung der Infrastruktur und die Kundenbindung.

 

3. Messen und Testen der Leistung: Synthetische Überwachung von globalen Standorten

SaaS Performance Management ist kein IT-Problem mehr, es ist ein geschäftliches Problem, und wenn der Fokus auf Benutzererfahrung liegt, ist jede einzelne Interaktion wichtig. Aus diesem Grund ist es eine bewährte Methode, die Leistung in Echtzeit zu überwachen, da es Ihnen den Vorteil bietet, Ladezeiten nachzuverfolgen, Benutzerfahrten aufzuzeichnen, sich ändernde Kundenanforderungen zu notieren und Probleme rechtzeitig zu lösen. Synthetische Überwachung hilft Ihnen, Benutzerreisen aus der ganzen Welt zu simulieren, um Verfügbarkeit, Funktionalität, Verfügbarkeit und Leistung zu testen.

Kunden erwarten proaktive Reaktion, und Unternehmen sollten Überwachungsdienste in die Einrichtungsphase selbst einbetten, um das Geschäft effektiv zu managen, wenn es sich in der Phase des Erfolges befindet. In einem SaaS-basierten Unternehmen kann die Leistungsüberwachung die folgenden

  • Skalierbarkeit des Unternehmens: Ihr SaaS-basiertes Unternehmen wird eine Größe erzielen, indem es ständig neue Kunden gewinnt, Kunden dazu bringt, Ihr Produkt häufiger zu nutzen, indem sie eine ausgezeichnete Erfahrung bieten und Kundenzermürbung verhindern, indem Systemausfälle verhindert werden. Um neue Gebiete von Kunden zu gewinnen, ist es wichtig, Ihr Produkterlebnis für alle gleichermaßen reibungslos zu gestalten, unabhängig davon, wo in der Welt sie sich befinden. Die Möglichkeit, Benutzerreisen aus der ganzen Welt zu simulieren und Ihre Webseiten und Dienste in Echtzeit zu überwachen, kann Ihnen helfen, Skalierung zusammen mit kundengebundener Kundenbindung zu erreichen.

 

  • Benutzerleistung: Das Verständnis für das Verhalten und die Reise Ihres Benutzers wird Ihnen helfen, ihre Erfahrung zu improvisieren, sich besser zu engagieren und mehr Perspektiven zu konvertieren. Es ist wichtig, die Benutzerinteraktionen in Ihrem Produkt für Logins, Anmeldungen, Einkaufswagen usw. für mehrere Desktop- und mobile Browser zu erfassen und zu überwachen.

 

  • Sicherheit: Neben der Einhaltung der DSGVO und der EU-USA und der Swiss-US Privacy Shield Frameworksmüssen sich Unternehmen auf die Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen auf allen drei Ebenen des Technologie-Stacks konzentrieren:
    • Infrastruktur: Jeder Punkt der Interaktion zwischen den IT-Infrastruktur-Dienstanbietern und Ihrem Produkt muss korrekt initiiert und ständig überwacht werden – FTP-Server, E-Mail-Server, Streaming-Medien, DNS usw. Es ist wichtig, Systeme und Plattformen zu verwenden, die sofortige Warnungen und Diagnosen auslösen können, wenn eine Verletzung auftritt.
    • Netzwerk: Die Netzwerkebene ist sehr anfällig für Angriffe von böswilligen Spielern. Stellen Sie sicher, dass Sie über automatisierte Prozesse zum Identifizieren, Protokollieren und Senden von Warnungen für potenzielle Probleme verfügen. Lassen Sie Penetrationstests von einem Drittanbieter durchführen, um mögliche Schlupflöcher zu identifizieren.
    • Bewerbung: Anwendungen, das Gesicht für die Benutzererfahrung, werden auch verwendet, um Kundendaten zu erfassen. Die Überwachung dieser Ebene in Echtzeit ist entscheidend, um Angriffe, Datenschutzverletzungen und Anwendungsausfälle zu verhindern. Sie können automatisierte Überwachungssysteme intern erstellen oder nach vertrauenswürdigen Lösungen von Drittanbietern suchen.

 

Sustain Phase

Dies ist die Phase, in der das Geschäft stabilisiert wird, aber jetzt seinen Marktanteil und seine Position behalten muss.

 

4. Nachdem Ihr SaaS-Geschäft stabilisiert ist, Automatisieren Sie es

Eine solide Plattform und ein umfassendes Performance-Management werden dem Unternehmen helfen, schnell zu wachsen. Sobald Ihr SaaS-Geschäft stabilisiert ist und Umsätze generiert und Kosten optimiert wird, suchen Sie nach Möglichkeiten, bestimmte Teile davon zu automatisieren, um das Kundenerlebnis zu verbessern. Einige häufige Beispiele sind die Automatisierung des Abrechnungsprozesses, um eine angepasste Abrechnung nach gemessener Nutzung zu haben, und die Automatisierung des Marketing-Workflows, wie z. B. das Weiterverfolgen von E-Mails und das Planen von Social-Media-Beiträgen.

 

5. Integration in das Geschäftsmodell Ihres Kunden durch Die Bereitstellung von Mehrwert für alle Stakeholder im Ökosystem

In einem SaaS-Geschäft sind Sie nur erfolgreich, solange Ihr Kunde erfolgreich ist. Es gibt viele Produkte, die das Funktionieren des Unternehmens unterstützen, aber es gibt nur wenige, die sich wirklich in das Geschäft des Kunden integrieren. Dazu muss Ihr SaaS-Produkt über APIs verfügen und auch gemäß den Anforderungen des Kunden anpassbar und erweiterbar sein.

Es gibt oft mehrere Beteiligte, die an diesem Prozess beteiligt sind, und es ist unerlässlich, dass jeder von ihnen einen Wert in Ihrem Angebot findet. Finden Sie das Wertversprechen für die Stakeholder heraus und bieten Sie ein durchdachtes Design und UX und halten Sie sie engagiert, um sie zu Ihren Fürsprechern zu machen.

 

Fazit

Diese Best Practices sollen Ihrem SaaS-Unternehmen dabei helfen, den Wettbewerb in jeder Phase Ihres Geschäftslebenszyklus zu übertreffen. Um die folgenden Punkte zusammenzufassen:

  • Fokussieren und nutzen Sie die Leistungsfähigkeit von UX
  • Erstellen Sie ein robustes Produkt, das sicherheits- und leistungsmessungen in Den Usa erstellt wird.
  • Maximieren Sie die SaaS-Leistung und -Erfahrung durch Überwachung und Berücksichtigung von Benutzern aus der ganzen Welt.
  • Wenn Sie das Geschäftsmodell des Kunden skalieren und stabilisieren, automatisieren und integrieren.

 

Testen Sie die vollständige Dotcom-Monitor Plattform 30 Tage lang kostenlos.

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on print
Drucken