fbpx

Filter für Ihr Unternehmen

Erstellen Sie eine Reihe von Regeln, die bestimmen, wie Überwachungsantworten verarbeitet oder angezeigt werden.

Entwickelt für Ihre Anforderungen

Die Filterung basiert auf den folgenden einstellbaren Bedingungen:

  • Anzahl der Überwachungs-Agent-Standorte, die einen Fehler melden
  • Dauer eines Zeitraums, in dem ein Fehler gemeldet wird
  • Anzahl fehlgeschlagener Aufgaben
  • Status eines Besitzergeräts
  • Spezifischer Fehlertyp oder Fehlercode

Erstellen benutzerdefinierter Filterbedingungen

Richten Sie Filterbedingungen ein, um die Anzahl der falschen Warnungen zu reduzieren.

  • Bestimmen, wann und wie Warnungen gesendet werden
  • Verfeinern von Antworten, wenn Warnungen auf Fehler empfangen werden
  • Festlegen von Parametern für die Organisation von Berichten
  • Ignorieren eines Fehlers basierend auf bestimmten Bedingungen
  • Filtern bestimmter HTTP-Statuscodes

Aktivieren Sie Ihre 30-Tage kostenlose Testversion heute!

Melden Sie sich in Minuten an. Keine Kreditkarte erforderlich.