fbpx

Gimp Website ist unten

UPDATE: Es scheint, dass die Registrierung der Gimp-Website abgelaufen ist und die DNS-Auflösung daher automatisch vom Registrar “geparkt” wurde. Sobald sie davon wussten, registrierten die Gimp-Site-Administratoren die Website für weitere 5 Jahre neu, dann wurde die Website zurück zu den ursprünglichen Inhaltsservern verwiesen, aber es gab eine Verzögerung in der DNS-Auflösung aufgrund der ttl auf verschiedenen Servern rund um das Internet für ein paar weitere Stunden.

Die beliebte Open-Source-Bildbearbeitungssoftware GIMP(GNU Image Manipulation Program) ist derzeit von einem Ausfall ihrer gesamten Domäne aus. Es scheint, dass ihre Registrierung abgelaufen ist, ohne erneut verlängert zu werden. Hoffentlich ist dies nur ein Versehen, und das Problem wird bald behoben werden.gimp_outage

Gimp dient als kostenlose Open-Source-Alternative zur branchenüblichen Bildbearbeitungssoftware, die von Adobe photoshop veröffentlicht wird. Während Gimp in bestimmten Funktionen hinter seinem größten Rivalen Photoshop zurückgeblieben ist, bietet es eine großartige Plattform für diejenigen, die in der Bildbearbeitung taumeln, aber nicht bereit oder in der Lage sind, die saftigen Gebühren der Alternativen zu bezahlen.

Wenn sich nur Gimp.org für einen Dienst wie Dotcom-Monitor angemeldet hatten, der Websites überwacht und Warnmeldungen an die Websitehosts sendet, sobald ein Ausfall festgestellt wurde.

Während dies einfach eine Unannehmlichkeit für neue Benutzer, die versuchen, die freie Software herunterzuladen, ein solches Problem für die meisten gewinnorientierten Unternehmen könnte zu einem Verlust von Tausenden oder sogar Millionen von Dollar in der Wirtschaft führen.

Dotcom-Monitor bietet eine Reihe nützlicher Web- und Online-Serverüberwachungstools, um alles zu überwachen, was online ist, einschließlich Websites, Webanwendungen, E-Mail-Server und mehr. Sehen Sie sich die kostenlosen Webtesttools an, um zu sehen, wie Ihre Server von über 20 Standorten auf der ganzen Welt aus funktionieren, oder melden Sie sich für eine kostenlose 30-Tage-Testversion von Webüberwachungsdiensten an, um eine Basis linie Ihrer Website-Leistung zu erstellen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on print
Drucken