Großer Webhost-Ausfall | Bluehost, HostGator und HostMonster gehen nach unten

Die Downside to Big Box "Retail" Hosting-Unternehmen - Wie wir bei der Ausstellung auf der HostingCon 2013 gelernt haben, entwickelt sich der Hosting-Markt und konsolidiert sich. Wenn also ein Markenhosting-Anbieter ausfällt, kann dies tatsächlich Auswirkungen auf mehrere andere "Marken" haben, die viele als separate Unternehmen betrachten.

Ein WebHosting-Anbieter geht aus, viele folgen

Webhost Outage - Domino Effect
Big Box Webhost-Ausfälle verursachen einen Dominoeffekt zwischen Tochtergesellschaften.

Wie wir bei der Ausstellung auf der HostingCon 2013gelernt haben, entwickelt sich der Hosting-Markt weiter und konsolidiert sich. Wenn also ein Markenhosting-Anbieter ausfällt, kann dies tatsächlich Auswirkungen auf mehrere andere “Marken” haben, die viele als separate Unternehmen betrachten.

Der Nachteil von Big Box “Retail” Hosting-Unternehmen

Während das Wachstum für Hosting-Unternehmen im Allgemeinen auf die Steigerung des durchschnittlichen Umsatzes pro Nutzer (ARPU) ausgerichtet ist, ist die Abwanderung eine Gefahr für einige Hosting-Provider und eine Chance für andere Hosting-Provider. Im Falle des Bluehost-Ausfallsvom 2. August kann der “Curn-Vorteil” für einige der Specialty Small and Medium Business (SMB) Hosting-Provider sein. Bei einem Ausfallereignis, bei dem ein größeres “Einzelhandels”-Hosting-Unternehmen mit mehreren Marken – aber nicht mit separaten Infrastrukturen – exponiert wird, sind Endbenutzer möglicherweise eher geneigt, sowohl ihre derzeitigen Hosting-Anbieter als auch alle Hosting-Anbieter abzulehnen, die mit der Muttergesellschaft verbunden sind. Die Endbenutzer sehen diese Markenanbieter möglicherweise mehr Marketing-Entitäten als als eigenständige Organisationen.

Bluehost Logo
Bluehost hatte heute globale Netzwerkausfälle.

Bluehost Geht nach unten

Wie in einem früheren Beitrag erwähnt, früher heute, Bluehost ging,als sie einen massiven Netzwerkausfall erlebt. Zusätzlich zu Bluehosts eigener Website waren Tausende von Kundenwebsites weltweit betroffen, einschließlich ihrer E-Mail-Server und anderer gehosteter Webanwendungen. Der Ausfall, ein unbestätigter (spekulierter) DDoS-Angriff, wirkte sich auf Bluehosts Muttergesellschaft, die Endurance International Group, die auch HostGator, iPage, FatCow, Domain.com, iPower und A Small Orange besitzt, aus. Weitverbreitete Ausfälle wirkten sich neben Bluehost vor allem auf HostGator und HostMonster aus.

Wechseln Sie nicht blind zu einem anderen Big Box Hosting Unternehmen

Als Ergebnis, Benutzer, die entscheiden könnten “seine Zeit für einen Switch” und wechseln von einem EIG Hosting-Provider HostGator zu einem anderen EIG-Hosting-Anbieter wie HostMonster, werden stattdessen auf Nischen-SMB-Hosting-Provider, die mehr lokalisiert sind, oder spezialisiert. Vor allem, wenn diese Nischen-SMB-Hosting-Anbieter den Moment nutzen, um sich als Value-Add-Alternativen zu positionieren, indem sie Unterstützung und Integration mit dem neuesten Web-Anwendungs-Ökosystem betonen, das besonders für bestimmte Benutzer geeignet ist. Während einer Ausfall-“Chance”-Veranstaltung für (zumindest SMB-Hosting-Unternehmen) muss ihre Anwendungsumgebung für ihre Benutzer nicht einmal so spezialisiert sein. Die grundlegenden Benutzeranwendungen – wie z.B. E-Mail – müssen nur verfügbar und stabil sein.

Das Hosting von Betriebszeiten ist nach wie vor ein Schlüsselfaktor, und das Hosting von Ausfallzeiten schafft Wettbewerbsgefahren/Chancen.

Webhosting Outage Frustrates Customers
Massiver Webhost-Ausfall frustriert Kunden. – HostGator, Bluehost und HostMonster.
– Klicken Sie, um das Bild zu vergrößern –
[divider top=”0″]

Weitere Informationen darüber, wie SMB-Hosting-Anbieter diesen Nischenansatz nutzen, finden Sie in einem Artikel, der Anfang dieses Monats von Brad Canham, VP of Sales and Marketing bei Dotcom-Monitor, in einem Gastblog für InterWorx, Analyzing Market Opportunities for SMB Hosting Providers: Levers of Growth, verfasst wurde.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on print
Drucken