fbpx

Vier Tipps, um Single Page Design zu schlagen – Parallax Performance Issues

Parallax-Websites sind überzeugend und einfach zu verfolgen. Da sich jedoch alle Grafiken und Texte auf einer Seite befinden und diese Websites häufig Video verwenden, können sie auch ein Leistungsalbtraum sein, wenn sie nicht korrekt optimiert werden.
parallax performance issues
Parallax Scrolling-Websites können zu einem Performance-Albtraum werden, wenn sie nicht richtig optimiert werden.

Zwei neue Website-Designs haben in letzter Zeit an Popularität gewonnen, da Vermarkter nach sauberen, prägnanten Möglichkeiten suchen, die Geschichte ihres Unternehmens zu erzählen. Das Design einzelner Seiten ist – Sie haben es erraten – eine Website, die eine Webseite verwendet, um den gesamten Inhalt der Website anzuzeigen. Parallax Scrolling gibt es seit Jahren in Videospielen, wird aber immer häufiger Teil der Scrolling-Funktion einer Webseite. Parallax Scrolling verwendet mehrere Hintergründe, die sich mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten zu bewegen scheinen, um einen 3D-Effekt zu erzeugen. Häufig werden Einzelseitendesign und Parallax-Scrolling zusammen verwendet.

Es ist leicht zu verstehen, warum Menschen Websites lieben, die diese Design-Techniken verwenden. Sie sind überzeugend und leicht zu folgen. Da sich jedoch alle Grafiken und Texte auf einer Seite befinden und diese Websites häufig Video verwenden, können sie auch ein Leistungsalbtraum sein, wenn sie nicht korrekt optimiert werden.

Langsame Seiten versenken Websites

Wie wir wissen, sind Seitenladezeiten und Time to Interact (TTI) wichtige Metriken, die es zu verfolgen gilt, wenn es darum geht, eine großartige Benutzererfahrung zu schaffen. Die optimale Ladezeit der Seite beträgt immer noch weniger als drei Sekunden. und Websites riskieren, Kunden und Verkäufe zu verlieren. (Wie schnell wird Ihre Website geladen? Testen Sie es hier). Allerdings leisten Websites keine gute Arbeit, um diesen Industriestandard zu erfüllen, wie eine aktuelle “State of the Union”-Umfrage von Radware zeigt. Tatsächlich werden die Ladezeiten der Seite immer langsamer.

Eine weitere Seite der Kreativität

Webdesigner sind kreativ, aber jetzt müssen sie auch kreativ sein, wenn es darum geht, wie sie mit der Webleistung umgehen. Hier sind drei Tipps, die Sie beim Erstellen von Einzelseitendesign und Parallax-Scrolling-Websites beachten sollten:

  1. Beachten Sie, dass Netzwerkeffekte (DNS-Look-up, Latenz, integrierte Netzwerkinteraktionen) aufgrund der Geographie und der Verwendung gehosteter Elemente von Drittanbietern erhebliche und wachsende Auswirkungen haben.
  2. Verwenden Sie JavaScript und Flash zusammen mit HTML und CSS, um mehr Inhalte auf eine Seite zu passen, ohne die Ladezeiten erheblich zu erhöhen.
  3. Verwenden Sie das verzögerte Laden, um sofort nur den Inhalt zu laden, der für den Benutzer sichtbar ist. Während der Benutzer mit diesem Inhalt zu tun hat, laden Sie andere Inhalte, damit der Benutzer keine Unterbrechungen oder Wartezeiten erleidet. Lazy-Ladetechniken können mit JavaScript mit Plugins hartcodiert werden.
  4. Verwenden Sie Website-Leistungstools, um die Leistung Ihrer Website regelmäßig mit verschiedenen Browsern zu testen, um sicherzustellen, dass Änderungen an der Websiteleistung keine Auswirkungen auf die Benutzerfreundlichkeit haben.

Website-Entwickler, die Ästhetik und Leistung im Auge behalten, wenn sie diese neuen Web-Design-Techniken verwenden, werden die Belohnungen einer schönen Website ernten, die die Erwartungen der Benutzer an die Ladegeschwindigkeit der Seite sowie TTI erfüllt.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on print
Drucken