fbpx

WebSocket-Unterstützung jetzt verfügbar

WebSocketsDie neue Version des EveryStep-Skriptaufzeichnungstools ist in der Lage, vollständige Interaktionen mit Websites und Anwendungen, die das Websocket-Protokoll verwenden, aufzuzeichnen und wiederzugeben. Dies bedeutet, dass Sie jetzt mehrstufige Interaktionen mit komplexer 2-Wege-Serverkommunikation skripten können, um sicherzustellen, dass Ihre Anwendung reaktionsfähig ist und ordnungsgemäß funktioniert.

Mit EveryStep aufgezeichnete Skripts können in die Dotcom-Monitor-Cloud hochgeladen werden, wo sie von mehreren globalen Standorten aus über die UserView-Plattform überwacht werden. Skripts, die WebSocket-Interaktionen enthalten, können so geplant werden, dass die Leistung Ihrer Webanwendung so häufig wie jede Minute überwacht wird. Die Performance-Ergebnisse der Websocket-Überwachung können über Online-Dashboards, tägliche Berichte und Echtzeitwarnungen angezeigt werden. Warnungen können so konfiguriert werden, dass Sie darüber informiert werden, ob die Leistung der Web-App beeinträchtigt wird oder wenn bestimmte Komponenten der Webseite fehlerhaft sind.

Echtzeitkommunikation in einem Browser mit WebSocket

WebSocket ist eine relativ neue Technologie für die Bereitstellung einer zweiseitigen Echtzeitkommunikation zwischen einem Webbrowser und einem Server. Die WebSocket-Kommunikation kann als Nachrichten über Vollduplexkanäle über die TCP-Ports 80 oder 443 hin- und hergesendet werden. Dadurch kann die Websocket-Kommunikation vom Browser mithilfe eines HTTP-Handshakes hergestellt werden, der dann eine Aktualisierungsanforderung zur Verwendung des WebSocket-Protokolls sendet. WebSocket wird derzeit von allen modernen Browsern unterstützt.

Websocket eignet sich hervorragend für Anwendungen, bei denen mehrere Benutzer eine Verbindung zu einem Server herstellen und in Echtzeit kommunizieren müssen. Solche Apps umfassen browserbasierte Multiplayer-Spiele, Echtzeit-Newsfeeds, Börsenticker und Anwendungen für die Dokumentenzusammenarbeit. Da die Welt der SaaS-Anwendungen weiter wächst, ist es sinnvoll, dass immer mehr Anwendungen diese Echtzeitinteraktion sowie andere Arten von Sofortinteraktionen erfordern, die am besten für ein Echtzeitprotokoll geeignet sind.

Wenn Sie derzeit über eine Website verfügen, die WebSockets verwendet, oder Sie planen, eine solche Web-App in naher Zukunft zu veröffentlichen, empfehlen wir Ihnen dringend, eine grundlegende Überwachung für Ihr System einzurichten. Schließlich muss eine Web-App, die mit dem Browser eines Endbenutzers in Echtzeit kommunizieren soll, rund um die Uhr eine Spitzenleistung erreichen, um Ihren Endbenutzern einen angemessenen Service bieten zu können.

WebSocket-Auslastungstests

Aufgrund der Art der bidirektionalen offenen Kommunikationslinie, die von Websockets erstellt wurde, ist es von entscheidender Bedeutung, dass Sie Auslastungstests für Ihre Webanwendung durchführen, um sowohl Baseline-Leistungsmetriken als auch maximale Benutzerauslastung festzulegen. Abhängig von der Robustheit Ihrer Infrastruktur können WebSockets schnell verfügbare Ressourcen auffüllen und gleichzeitig aktive Kommunikationskanäle mit offenen Sitzungen beibehalten. In der Regel werden Sie feststellen, dass nach dem Erreichen einer bestimmten Anzahl gleichzeitiger Verbindungen in einem Auslastungstest die Leistung schnell beeinträchtigt wird, manchmal bis zu dem Punkt, an dem die Sockets getrennt werden können. Wenn Sie die Anzahl der gleichzeitigen Benutzer und Nachrichten pro Sekunde kennen, die Ihre Anwendung verarbeiten kann, können Sie die Skalierbarkeit planen, wenn die Benutzerbasis Ihrer Webanwendung wächst. Probieren Sie jetzt einen kostenlosen Basisauslastungstest Ihrer WebSocket-fähigen Anwendung aus, um zu sehen, wie sie unter gleichzeitiger Auslastung funktioniert.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on print
Drucken