fbpx

Integration Showcase: LoadView & Dynatrace

In diesem Schaufenster wird veranschaulicht, wie die Kombination von Dynatrace und LoadView verbleibende Lücken in der Performance Engineering Chain schließen wird.

Integrations-Schaufenster:

Dynatrace & Dotcom-Monitor es LoadView

Dotcom-Monitors LoadView und Dynatrace sind auswendig leistungsstarke Plattformen. Beide haben einen exzellenten Kundenstamm, sind vollständig Cloud native Lösungen und root on a long-long-geschichte. In diesem Schaufenster wird gezeigt, wie die Kombination beider Tools verbleibende Lücken in der Performance Engineering-Kette schließen wird.

[dt_vc_list]

My major steps in this showcase were:

Registration

Trial account for Dynatrace SaaS

Trial account for dotcom-monitor LoadView SaaS

Installation

EasyTravel demo application on AWS server

LoadView scripting tool Easystep on AWS server

Configuration

Firewall on AWS server

AWS server security policy

Dynatrace request attribute

Setup Load Test

Recorded EasyTravel testing script

Setup load test scenario and execute the test

Result Analysis

Review LoadView end-to-end response times

Deep dive analysis of correlated results in Dynatrace

[/dt_vc_list]
Über diese Integration

LoadView ist eine SaaS-basierte Auslastungstestplattform, die vollständig mit protokollarischen, kopflosen oder vollständigen browserbasierten Benutzersimulationstechniken ausgestattet ist. Es bietet Testunterstützung für mehr als 40 Geräte wie IE, Chrome, Firefox und Top-Mobilgeräte wie IPhone, Samsung, Nokia, Blackberry und viele mehr.

Dynatrace ist eine SaaS-basierte Überwachungslösung und unterstützt eine breite Palette von Technologien. Sein leistungsstarker OneAgent injiziert alle Dienste automatisch, erfasst den Servicefluss und alle Interaktionen vom Endbenutzer, Netzwerk und Middleware über Backend-Ebenen und bietet Einblicke in tatsächliche Engpässe.

Das folgende Bild zeigt die wichtigsten Integrationsschritte zwischen beiden Lösungen.

Software, die in der Vitrine verwendet wird:

Dynatrace SaaS – Überwachungsplattform von Dynatrace

Dynatrace OneAgent – Überwachungs-Agent von Dynatrace

EasyTravel – Demo-Anwendung von Dynatrace

LoadView – Load Testing Platform vom dotcom Monitor

EveryStep – Scripting-Tool von dotcom monitor

Setup-Demo-App EasyTravel in AWS Box

EasyTravel in der AWS-Box installiert

Easytravel-Setup

Easytravel Demo-App starten

Hinzufügen der Firewallregel für eingehende und ausgehende Fenster auf dem Testserver für Port 8079

Hinzufügen einer ausgehenden Regel für die IPs unten in der AWS-Box, um die Kommunikation mit Dynatrace SaaS-Backend zu ermöglichen

34.251.255.57
34.250.133.68
54.77.84.155

Link zu meiner Easytravel-Demoanwendung, die auf AWS-Servern gehostet wird:

http://35.166.197.76:8079/

Verbinden von Demoanwendung, die in AWS gehostet wird, mit Dynatrace

Verwendet diese Dokumentation für die Einrichtung:

https://help.dynatrace.com/infrastructure-monitoring/amazon-web-services/how-do-i-start-amazon-web-services-monitoring/

Schlüsselbasierter Zugriff für amazon-Konto erstellen
Benutzer: dynatrace
AKID: …
Geheimer Zugriffsschlüssel: …
Individuelle Richtlinie: Uhr
Amazon-Konto mit Dynatrace verbinden

Dynatrace-Konfiguration

Einrichten des Attributnamens für loadtest-Anforderungsattribute
Gehen Sie zu Einstellungen / Serverseitige Dienstüberwachung
Erstellen eines neuen Anforderungsattributs namens loadtest
Klicken Sie auf Neue Datenquelle hinzufügen
Festlegen des Parameternamens auf x-dynatrace
Klicken Sie auf Speichern

Achtung: Verwenden von Kleinbuchstaben sowohl im Attribut- als auch im Parameternamen

Ausführliche Dokumentation:
https://www.dynatrace.com/blog/request-attributes-simplify-request-searches-filtering/

LoadView – Erstellen eines Load Testing-Skripts

  • Zeichnen Sie ein Browser-basiertes Skript auf, das durch die Demo-Anwendung EasyTravel klickt
  • Wiedergabe des Browser-basierten Skripts
  • Bearbeiten Sie das Skript zum Auslastungstest, und fügen Sie den folgenden Codeabschnitt hinzu, nachdem die Tab0-Variable initialisiert wurde: Tab.SetRequestHeader(“loadtest”,”x-dynatrace”);

Ausführen des EveryStep Script-Auslastungstestskripts mehrmals (Einzelbenutzer)
Hochladen des Auslastungstestskripts in LoadView Platform

LoadView – Ausführen des Auslastungstests

Erstellen eines Testszenarios mit 4 gleichzeitigen Benutzern
Starten Sie den Auslastungstest von EasyTravel

Sehen Sie, wie sich benutzer- und E-2-E-Antwortzeiten während der Ausführung verhalten

Dynatrace – Tiefentauchanalyse
Anwenden des Filter-Loadtests und Abrufen der entsprechenden Anforderungen
Öffnen Sie den Service-Flow und verstehen Sie das Kommunikationsmuster

Abrufen einer Liste lang andauernder Anforderungen

Details für eine lang andauernde Anfrage, Finden Sie Problemstelle

Großes Bild, starten Sie die Leistungsanalyse von dort

Benutzeraktionen

Vorteile:

Lasttests und Leistungsüberwachung sind zwei aufsteigende Sterne. Unternehmen können nicht mehr zuverlässige Anwendungen ignorieren, da Kunden auf dem Fahrersitz sitzen und ihr Geld oft schnell auf anderen, zuverlässigeren Websites ausgeben. Aufgrund dieser negativen finanziellen Auswirkungen steigender Abschlagsraten und des wachsenden Bedarfs an schnellen Bereitstellungszyklen suchen Unternehmen nach einem Ausweg aus diesem Leistungsdilemma.

Die Lastgenerierung in frühen Entwicklungsphasen gibt Zuversicht, wie sich die End-to-End-Reaktionszeiten unter Multi-User-Bedingungen entwickeln. Tester verwenden häufig Lastinjektionen, um nicht funktionale Anforderungen in Vorproduktionsphasen zu überprüfen.

Die Leistungsüberwachung bietet Einblicke, wie die Anwendungsebenen mit ihren Dienstanforderungen umgehen. Entwickler und Mitarbeiter verwenden es häufig, um Problem-Hotspots in ihren Anwendungen zu finden.

Wenn Sie LoadView & Dynatrace kombinieren, gibt es erhebliche Vorteile:

  1. Finden Sie Leistungsprobleme zu einem frühen Teil des Lebenszyklus
  2. Ursachensuche für Leistungsprobleme
  3. Reduzieren Sie den Wiederholungsaufwand
  4. Überprüfen Sie, wie sich Dienste unter realen Produktionslastbedingungen verhalten
  5. Verstehen des Kommunikationsmusters
  6. Überprüfen der Hardwaregröße
  7. Erleichtern Sie die Anwendungsoptimierung
  8. Kosten senken und nur die genutzten Leistungen bezahlen
  9. Keine interne Infrastruktur für Performance Engineering-Aktivitäten erforderlich

Erfolgreiche Unternehmen haben Performance Engineering in ihren Entwicklungslebenszyklus integriert. Sie simulieren aktuelle swerte und zukünftige Wachstumsmuster auf Vorproduktionsphasen, identifizieren und fixieren Hotspots und stellen diese abgestimmten Anwendungen in die Produktion. Auch bei der Produktion ist Rätselraten verboten. Sie überwachen permanent die Benutzererfahrung, erfassen alle Transaktionen und erkennen Probleme automatisch anhand aktueller und historischer Zahlen. LoadView & Dynatrace sind großartige Schritte zu schlanken und zuverlässigen IT-Services.

Ideen, wie diese Integration verbessert werden kann

[dt_vc_list]
  • Reporting

    Fetch important Dynatrace performance metrics via Dynatrace Rest API and add those metrics to the test report.

    https://help.dynatrace.com/dynatrace-api/

  • Add “loadtest” header attribute automatically

    It could be difficult for a normal user to edit the script manually.

    A manual script edit requires also a review by support teams prior to execution of a load test.

    Recommendation: Include an “Add Dynatrace header” to Everystep context menu.

  • Tagging of user actions

    Current LoadView – Dynatrace integration starts at the server tier.

    LoadView simulates real user actions and it would be easier if a loadtest tag could be added during replay so that Dynatrace were able to use its filter technique to find the corresponding user actions.

    Dynatrace support recommended reading this blog:

    https://www.dynatrace.com/blog/user-session-search-analytics-arrived/

  • IP based Filter

    No manual or automatic script edits required on LoadView / EveryStep side.

    Simply execute the stress test scenario and use the IP addresses of the load injection machines to filter the corresponding requests captured in Dynatrace.

  • Custom Region

    Define a custom region in Dynatrace for the LoadView load injection machines and use the custom region to identify all load testing requests and drill down to performance hotspots.

[/dt_vc_list]
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on print
Drucken