Dotcom-Monitor erweitert neue Website-Überwachungsstation in Tel Aviv

Dotcom-Monitor gab heute bekannt, dass es eine neue Web-Monitoring-Station in Tel Aviv, Israel, eröffnet hat, die es seinen Kunden ermöglicht, die Leistung ihrer Websites in diesem bedeutenden Markt im Nahen Osten zu messen. Mit dem Dienst von Dotcom-Monitor können Unternehmen im Internet proaktiv überwachen, wie gut ihre Websites und Webanwendungen auf verschiedene Benutzeraktionen wie Seitenaufrufe, Online-Shopping und Online-Formularnutzung aus der Sicht eines externen Benutzers reagieren.

Website Monitoring kommt nach Tel Aviv, Israel

Website Monitoring comes to Tel Aviv
Druckbare PDF-Version

Israelischer Standort verbessert Web-Performance-Tracking für globale Internetseiten

Minneapolis, 10. Juli 2008 – Dotcom-Monitor gab heute bekannt, dass es eine neue Website-Überwachungsstation in Tel Aviv, Israel, eröffnet hat, die es seinen Kunden ermöglicht, die Leistung ihrer Websites in diesem bedeutenden Markt im Nahen Osten zu messen. Mit dem Dienst von Dotcom-Monitor können Unternehmen im Internet proaktiv überwachen, wie gut ihre Websites und Webanwendungen auf verschiedene Benutzeraktionen wie Seitenaufrufe, Online-Shopping und Online-Formularnutzung aus der Sicht eines externen Benutzers reagieren.

Die neue Überwachungsstation in Tel Aviv reiht sich in eine wachsende Liste von Dotcom-Monitor-Stationen weltweit ein und wurde als Reaktion auf die wachsende Nachfrage der Kunden nach einer verbesserten Webüberwachung im Nahen Osten ergänzt. Weitere Dotcom-Monitor-Überwachungsstationen befinden sich in wichtigen internationalen Geschäftszentren wie Amsterdam, Frankfurt, Hongkong, London und Sydney sowie in wichtigen nordamerikanischen Märkten.

“Externe Überwachung ist für jedes Unternehmen im Internet von strategischer Bedeutung und besonders wichtig für unternehmenundorientierte Unternehmen und Organisationen, die international Geschäfte tätigen”, sagt Vadim Mazo, Gründer und Chief Technical Officer von Dotcom-Monitor. “Jede Art von Leistungseinbußen, mehr Materie, wo in der Welt es auftritt, kann sehr greifbare und negative Auswirkungen auf die Online-Reputation und den Umsatz eines Unternehmens haben, daher ist die Leistungsüberwachung ein Grundproblem für unsere Kunden.”

ZudenKunden von Dotcom-Monitor gehören Finanzdienstleister, Gesundheitsdienstleister, internationale Hersteller, Medien, Online-Händler und Regierungsorganisationen.

Anwendung, Netzwerksicherung

Für jede internetfähige Einheit ist Dotcom-Monitor eine äußerst kostengünstige Leistungsversicherungspolice. Anwendungsüberwachung, Netzwerküberwachung und Website-Auslastungstests gehören zu den vom Unternehmen bereitgestellten Diensten. Durch die Nutzung der AngebotevonDotcom-Monitor können Unternehmen die Anforderungen von Quality-of-Service (QoS) und Service Level Agreement (SLA) einfach und kostengünstig validieren.

Dotcom-Monitor bietet umfangreiche Echtzeitberichte mit grafischen Diagrammen, die Erfolgs-/Fehlerraten für bestimmte Leistungsüberprüfungen, Reaktions-/Downloadzeiten, Betriebszeit/Ausfallzeiten, Lastschwankungen nach Stunde/Tag/Woche und vieles mehr erklären. Bei E-Commerce-Websites misst Dotcom-Monitor die Servicequalität für jede Phase des Transaktionsprozesses sowie Leistungsvergleiche zwischen verschiedenen geografischen Gebieten. Dotcom-Monitor bietet sofortige Benachrichtigungen über Probleme mit der Website- und Webanwendungsleistung, basierend auf vom Kunden konfigurierten Benachrichtigungs- und Eskalationsparametern.

[divider top=”0″]

Über Dotcom-Monitor

Dotcom-Monitor ist führend und innovatorierender Anbieter von fortschrittlichen Website-Monitoring-Services. Dotcom-Monitor wurde 1998 gegründet und hat über 3.000 Unternehmen Geld gespart, indem es die maximale Website-Betriebszeit garantiert hat – zu einem Preis von bis zu 50 Prozent weniger als bei anderen Diensten. Dotcom-Monitor beobachtet Unternehmen von außen, indem es reale Endbenutzeraktionen simuliert. Das Unternehmen stellt sicher, dass Kunden rund um die Uhr für Geschäfte auf der ganzen Welt geöffnet sind. Für die Nutzung der Dienste von Dotcom-Monitor ist keine zusätzliche oder keine Hardware erforderlich.

Weitere Informationen zu Dotcom-Monitor finden Sie unter www.dotcom-monitor.com.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on print
Drucken